[ Zum Seitenende springen ]

Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Elke Brüderle, Dr. Matthias Renner, Petra Hagedorn-Lang


Erweiterter Missbildungsultraschall


Um den Gesundheitszustand des Kindes im Mutterleib besser zu erfassen, können in der Schwangerschaft unter Umständen Ultraschalluntersuchungen notwendig werden, die über die normale Schwangerschaftsvorsorge hinausgehen. Dabei wird das Kind gezielt auf bestimmte Merkmale hin untersucht, um Missbildungen auszuschließen.

Häufige Gründe für diese weitergehende Diagnostik sind zum Beispiel



[ Impressum ] [ Rechtliche Hinweise ]

2004-2017 Brüderle, Renner, Hagedorn-Lang, Frauenarzt-Gemeinschaftspraxis in Offenburg
Valides XHTML! Valides CSS!

[ Konzept und Realisation: webizin.de ]

[ Zum Seitenanfang springen ]