Frauenarzt Offenburg

Aktuelle Informationen


Neue Zuzahlungsregelungen bei Arznei- und Verbandmitteln

- Höhe der Zuzahlung:
Die Zuzahlung beträgt 10% des Preises, jedoch mindestens 5 EUR und höchstens 10 EUR pro Arznei- oder Verbandmittel. In jedem Fall darf die Zuzahlung den Preis des Mittels nicht überschreiten.

- Beispiele:

  • Ein Medikament kostet 10 EUR. 10% entsprechen 1 EUR, die Zuzahlung beträgt aber den Mindestanteil von 5 EUR.
  • Ein Medikament kostet 75 EUR. Die Zuzahlung beträgt 10% vom Preis, also 7,50 EUR.
  • Ein Medikament kostet 120 EUR. 10% entsprechen 12 EUR, aber die Zuzahlung ist auf den Maximalanteil von 10 EUR begrenzt.

Inhalt drucken
Drucken
 
 
© 2004-2017 Brüderle, Renner, Hagedorn-Lang, Frauenarzt-Gemeinschaftspraxis in Offenburg
Konzept und Realisation: webizin.de, Webdesign für Ärzte | Verzeichnis | Valides XHTML und CSS | Archiv